Mit Herz & Hirn - Für graue Schnauzen

Wenn die Runden kürzer werden, das Schnüffeln etwas mehr Zeit in Anspruch nimmt, die Augen sich eventuell leicht eintrüben, der Bewegungsablauf nicht mehr ganz so rund ist wie er einmal war, die Sinne anfangen nachzulassen, sich das ein oder andere graue Haar präsentiert, dann wissen wir, dass unsere Hunde so langsam ins Alter gekommen sind. Auch wenn unter Umständen alles etwas langsamer und bedachter von statten geht, sind unsere grauen Schnauzen doch sehr dankbar um Abwechselung und Kreativität in Ihrem Alltag.

Mit Herz und Hirn Aufgaben lösen, die mit weniger Action und Bewegung verbunden sind. Übungen, die auf kleinem Raum ausgeführt werden können und den Hund körperlich nicht überfordern, aber dennoch mit viel Freude fordern. Der Hund darf erkunden, auprobieren und lernen und das alles in seinem Tempo.

Inhalt:

  • Erhalt / Aufbau der Mobilität und Beweglichkeit.
  • Aufgaben fürs Köpfchen
  • Hintergrund der Markersignale im Zusammenhang mit dem älteren Hund.
  • Kräftigung der wichtigsten Körperpartien durch Tricks
  • Lösbare Suchaufgaben
  • Bewegungsschulung
  • Koordination
  • Entspannung
  • Gemeinsamer Spaß für Mensch & Hund

Bei schlechtem Wetter findet dieser Kurs bei uns im Seminarraum statt.

Termine:
Kurs A
Dienstags, 22.01., 29.01., 12.02., 26.02. und 12.03.2019 um 16:15 Uhr
Kurs B
Dienstags, 22.01., 29.01., 12.02., 26.02. und 12.03.2019 um 17:30 Uhr

Deine Trainerin:
Heike Benzing (zertif. Tierpsychologin (ATN Fachrichtung Hund) & Hundephysiotherapeutin i.A.)

Trainingsgelände:
Am Horgenbach 8, 71336 Waiblingen

Kursgebühr:
5 Einheiten á 60 Min.: 99,- € inkl. MwSt.

 

Zurück